Menschen, Reisen, Abenteuer Headgrafik

Rheinhessen, Vinotheken

 

 

Bett, Bike und Reben - mit dem Pedelec von Vinothek zu Vinothek.

Genussradeln in Rheinhessen.

Apulien meets Rheinhessen

Ein Hauch von Süditalien weht über Rheinhessen - wahrscheinlich verdanken wir apulischen Handwerkern die Existenz der weißen, steinernen Trulli. Rund 40 dieser archaisch anmutenden runden Schutzhäuschen gibt es noch im Weinland Rheinhessen.

Der Trullo auf dem Adelberg

Die Sonne scheint, die Radstrecke über die Hügellandschaft der rheinhessischen Schweiz strengt mit den Pedelecs nicht an und das Gourmet-Picknick auf dem Adelberg im Schatten eines der schönster Trullo  der Gegend ist vom Allerfeinsten. Lena Marie und Nicolas Espenschied vom Weingut Espenhof haben aufgetischt: Schweinebäckchen auf mediterranem Gemüse, Bergkäse mit Mangochutney, Räucherfischtranchen, Panna Cotta mit frischen Früchten und, und, und... . Ein Glas Winzersekt und  Weine vom eigenen Gut runden das mittägliche Essvergnügen ab. Die sympathischen jungen Leute verstehen ihr Geschäft.

Die Vinothek im Espenhof

Gut gestärkt und bester Laune radeln wir in wenigen Minuten hinunter nach Flonheim-Uffhofen. Die weitgereiste Betriebswirtin Lena Marie managet hier das kleine, aber feine Landhotel mit dem Weinrestaurant und der Eventscheune. „Den Hochzeits-Planer können sie sich sparen, kommen sie doch gleich zu mir“, empfiehlt sie lachend. Man glaubt es ihr sofort! Nicolas hat Weinbau und Oenologie studiert und kümmert mit Pascal Greiner um 28 ha Weinberge und den Keller. Die Eltern Heike und Wilfried Espenschied führen mit ihren Kindern das Gut mit der Vinothek bereits in der 7. Generation. Ein starkes Team!

Gästehaus und Restaurant

Auf neuen Wegen - die Rheinhessen-Vinotheken

Der Stammkunde hat kein Problem damit, beim Winzer seines Vertrauens an das geschlossene Hoftor zu klopfen, der gelegentliche Weintrinker schon. Er geht vorbei, weiß nichts über ein hochwertiges Produkt, verpasst eine Verkostung unter kundiger Anleitung, er lernt keinen Weinkeller kennen  - und wird vermutlich weiter im Supermarkt einkaufen. Ingrid Weigerding und Stefan Herzog von der Rheinhessen-Touristik wollen dies ändern. Die Idee, traditionelle Weingüter in schicke Vinotheken zu wandeln, trägt erste Früchte. Sieben Betriebe haben die strengen Kriterien erfüllt und wurden zertifiziert.


Und die können sich sehen lassen. Das Ambiente ist anspruchsvoll, die freundliche Beratung über das Weinangebot des Hauses, die Region mit ihrem vielfältigen touristischen Angeboten und feste Öffnungszeiten laden den Kunden  zum Verweilen und Probieren ein. Vielfach werden auch Übernachtungsmöglichkeiten auf einem gehobenen Hotelniveau zu fairen Preisen angeboten. Hier fühlt der anspruchsvolle Gast genau so gut aufgehoben wie der durchreisende Radtourist.

Radeln mit Marcel

Nein, ein Radtourist ist Marcel Wüst sicher nicht. Der sympathische Tour de France Etappensieger begleitet uns auf unserer kleinen Rundreise zu den Vinotheken auf seinem Mountainbike. Er ermahnt  uns vor der Abfahrt in Alzey eindringlich nie ohne Helm aufs Rad zu steigen. Er weiß wovon er spricht - ein schrecklicher Rennunfall hat seine aktive Karriere abrupt beendet, der Kopfschutz hat ihm vermutlich das Leben gerettet.

Wir haben gemeinsam viel Spaß - die Strecke bietet viel Abwechslung und ist mit den Pedelecs locker zu bewältigen.

Gut ausgeschilderte Radwege gibt es in Rheinhessen in Hülle und Fülle - empfehlenswert ist eine 4-tägige Rundfahrt von Winzerhof zu Winzerhof. Die Tour führt durch den Wonnegau zwischen Worms und Alzey, das Elektrorad und der Gepäcktransport sind bei einem Preis von knapp über 300 € pro Person schon inklusive.

Vom Kaisergarten zum Kloster Engelthal

 

Im

 

Koch Christoph hat mal wieder gezaubert. Der gemütliche Franzose verwöhnt uns schon am späten Vormittag mit kleinen mediterranen Köstlichkeiten. Andreas Biegler und Petra Brand betreiben in Alzey neben ihrem Weingut und dem Gästhaus Birkenhof auch noch die Vinothek und das Winzerkcafé Kaisergarten. Hausgemachte Kuchen, eine reichhaltige Speisekarte und die Weine vom eigenen Hof warten auf die Gäste. Die Winzermeisterin und Betriebswirtin Petra Brand verkörpert ein neue, innovative Generation von Betriebsinhabern. Wir werden auf unserer Reise noch mehr junge Leute kennen lernen, die mit internationalen Erfahrungen, modernsten Kellertechniken und klugem Marketing ihre Produkte verkaufen.

Petra Brand

Flörsheim-Dalsheim ist zwar nicht gerade der Nabel der Welt aber immerhin eine der größten Weinanbaugemeinden Deutschlands. Wäre das Hoftor nicht offen, man würde an der Vinothek und dem Gästehaus Peth vermutlich vorbei fahren. Es wäre schade - hinter der Fassade verbirgt sich neben dem Weingut ein modernes Gästehaus mit Vier-Sterne Komfort.

Zimmer im Gästehaus Petz

Der ehemalige Kuhstall mit der Preußischen Kappendecke ist jetzt eine schicke Vinothek. Rene Peth, der noch vor seinem Weinbau - Studium steht,  erläutert die Philosophie des Hauses - "Tempo drosseln, bei einem guten Glas Wein entspannt die Seele baumeln lassen und die Gastfreundschaft der Familie genießen".

Rene Peth

Wir sind wieder in Flonheim. Die Dohlmühle im idyllischen Wiesbachtal ist ein Weingut mit langer Tradition. 30 ha Anbaufläche in besten Lagen bringen einen Ertrag rund 120 000 Flaschen jährlich. Selbst China steht auf der Exportliste. Aber es sind nicht nur die exzellenten Weine, die das große Anwesen attraktiv machen.

Mediterrane Stimmung an der

Die Vinothek mit Lounge, eine Weinstube und der stilvoll restaurierte Gewölbekeller bieten eine gehobene Ess- und Trinkkultur. Küchenchef Rolf von der Heide wartet mit phantasievollen lukullischen Kreationen auf.

Der Gewölbekeller

Seniorchefin Frau Stütz ist zu Recht stolz auf das neue Gästehaus aus heimischem gelben Sandstein. Sechs individuell gestaltete Zimmer und ein Wellnessbereich werden den Gästen angeboten.

Eine beeindruckende Architektur

Für die einheimische Bevölkerung war der Name schnell gefunden: „E rostisch Blechbix“. Es war eine mutige unternehmerische Entscheidung der Familie Pauser, im „Land der 1000 Hügel“ ein architektonisch außerordentlich anspruchsvolles Ensemble aus Cortenstahl, Beton, Glas und Holz in die freie Landschaft der Rheinhessischen Schweiz bauen zu lassen. Eine stylische Vinothek mit Blick in das Holzfasslager, sehr großzügig angelegte Veranstaltungsräume im Obergeschoss und eine frei schwebend wirkende stählerne Terrasse in Rost- Optik  prägen das Gesamtbild des perfekt strukturierten kubisch angelegten Gebäudes.

Eva Pauser / Das Rotweinfasslager

Auch Pauser´s Quartier ist ein Familienunternehmen. Als Tochter Eva vor einigen Jahren in den Betrieb eintrat wurde das „ & Sohn“ aus dem Firmennamen getilgt. Die 29-jährige ehemalige Weinkönigin gehört zu den sehr gut ausgebildeten selbstbewussten jungen Oenologen mit einem klaren Blick in den Zukunft des modernen Weinbaus.

Die Vinothek Wasem

Bundespräsident Joachim Gauck war bei seinem Antrittsbesuch in Rheinland-Pfalz zu Gast in „Wasems Kloster Engelthal“ in Ingelheim am Rhein. Was er gesehen, gegessen und getrunken hat wird ihm wohl gefallen haben.

Das geschichtsträchtige Klostergelände wurde 2009 von der Familie Holger Wasem erworben, weitgehend entkernt und originalgetreu wieder aufgebaut. Entstanden ist ein hochmodernes Anwesen mit Vinothek, Weindegustationsraum und großzügigen Veranstaltungs- und Seminarräumen sowei einem beeindruckenden gastronomischen Angebot.

Der Degustationsraum

Das Weingut „Rodensteiner Hof“ ist die Basis für das erfolgreiche Unternehmen. Auf rund zwei Dritteln der Anpflanzflächen stehen Reben für die Rotweine - neben den traditionellen Sorten wie Spätburgunder und Portugieser werden u. a. auch Merlot und Cabernet Sauvignon angebaut.

Ilona Wasem zeigt uns gerne das kleine Weinhotel mit neuen geschmackvoll eingerichteten Zimmern. Das Haus liegt an einer malerischen stillen Gasse - wer Ruhe sucht findet sie hier.

Rainer Schwirtzek

 

Infos:

Wir haben sehr schön gewohnt in Jordans Landhotel:

www.jordans-untermuehle.de

www.rheinhessen.info

www.radrouten-rheinhessen.de

www.marcelwuest.com

 

Die sieben zertifizierten Vinotheken:

www.weingut-wasem.de

www.peth.de

www.weingut-pauser.de

www.dohlmuehle.de

www.espenhof.de

www.biegler-brand.de

www.dr-hinkel.de


Powered by: AOS - Design in Eislingen - Homepages vom Fachmann
Menschen, Reisen, Abenteuer